von Berlin nach Bonn - unsere Firmengeschichte

Firmengeschichte

Werners Wappen 1987
Werners Wappen 1987

Die Wurzeln der Familie Werner liegen bei Berlin.
In den fünfziger Jahren zog Horst Werner von Berlin nach Bonn.
Er hatte davor eine Ausbildung zum Rundfunkappartebauer und Werks-
ingenieur bei der Firma Gratz Radiowerke in Berlin gemacht.
Seine zukünftige Frau Hannelore Graf folgte ihm bald.
Er arbeitete zunächst im Freileitungsbau und dann als Techniker in einem Radiogeschäft.

Im Anschluss leitete er zunächst die Service und dann die Entwickungsabteilung der Virus KG
, eines Importeurs und Herstellers von medizinischen Labor- und Messgeräten.

1962 machte er sich selbstständig und im gleichen Jahr wurde sein ältester Sohn Ralf geboren.
Als Freiberuflicher "Tüftler" entwickelte er in den nächsten Jahren unter anderem den ersten
Gaschromatograph mit Halbleitertechnik, das erste Metallsuchgerät auf Induktionsbasis und ein
Abstands - Warnsystem für Fahrzeuge.

Als Hobbybassist beschäftigte sich Horst Werner zusätzlich mit den ersten Röhren-
Verstärkern. Später übernahm er die Service - Vertretung der (damals) deutschen
Beschallungsanlagen -Hersteller Hohner, Dynacord und Echolette.
Im Jahre 1969 wurde das legendäre Kultur - Forum im früheren Bonn-Center von Ihm
zunächst mit einer Theaterbeschallung und dann mit einer Dynacord - Disco Beschallungsanlage ausgestattet.

Sein Sohn Ralf Werner machte anfang der 80er Jahre zunächst eine Ausbildung zum Radio- und Fernsehtechniker
bei der Firma Brunn - einem Bosch-Dienst mit einer Blaupunkt Vertragswerkstatt - in Bonn Dransdorf,
und arbeitete danach in diesem Beruf. "Nebenbei" studierte er die Elektotechnik.

Im Jahre 1985 gründete er sein ein eigenes Unternehmen, welches er zunächst nebenberuflich betrieb.

Im Jahre 1986 wurde er hauptberuflich leitender Techniker in einem neu eröffneten Konferenzhotel.

In der Anfangsphase stattete er mehrere Jugendzentren und Stadthallen mit Ton-, Licht-, und Videotechnik aus.
Durch den Erfolg seines Unternehmens überrascht gab er bereits 1987 seine hauptberufliche Tätigkeit auf
und konzentrierte sich nach und nach auf die Ausstattung von Veranstaltungen mit Multi-Medialen Anwendungen.

Seit vielen Jahren ist Ralf Werner Mitglied im Verband für professionelle Licht & Tontechnik
und im Bundesverband Mittelständische Wirtschaft eV.

Nach über 35 Jahren am Markt verfügt das Unternehmen heute über zahlreiche Referenzen und langjährige
Kundenbeziehungen. Durch die Flexibilität eines kleinen Unternehmens Medientechnik Werner
die gestellten Aufgaben individueller und kostengünstiger lösen als viele Großunternehmen.

Mit unserer Lieferanten und Dienstleistern arbeiten wir oft schon jahrelang erfolgreich zusammen.
Daher können wir schon mal Ware schnell "herbeizaubern" und fast Unmögliches möglich machen.

Professionelle Markengeräte gewährleisten eine jahrelangen Betrieb.

Seit Ende der 90er Jahre bildet Medientechnik Werner die Ausbildungsberufe
" Fachkraft für Veranstaltungstechnik " und " Kaufmann / Kauffrau Bürokommunikation " aus.

Highlights

  • 1986 - Ausstattung der ersten Jugendzentren in Bonn
  • 1998 - Austattung eines Stadtheaters mit neuer Tontechnik
  • 19xx - kompl. technische Ausstattung eines grossen Museums
  • 19xx - erste Komplett - Ausstattung einer Verbrauchermesse mit Tontechnik, Videotechnik und Beleuchtung (Talkrunden und Showbühnen )
  • 19xx - Ausstattung eines Chinesischen Kuturzentrums in Düsseldorf ( Theater, Disco, Restaurant ) mitTon- und Lichttechnik
  • 19xx - Ausstattung des ersten Vorstands - Konferenzraumes bei in einer Kölner Bank
  • 20xx - Ausstattung mehrerer Marktforschungsstudios in Köln, Frankfurt und Dortmund mit AV Technik
  • 20xx - mietweise Ausstattung de deutschen Polizeikongresses in Frankurt mit Ton- und Bildtechnik
  • 20xx - Technische Ausstattung für die JHV eines Dax Konzerns
  • 20xx - technische Ausstattung mehrerer internationaler Jugendcamps / Kongresse in Frankfurt, Bremen und Düsseldorf
  • 2017 - temporäre Austattung der Weltklimakonferenz COP23 mit einer SAA / Notfallbeschallungsanlage in ELA Technik
  • 2018 - Notfallbeschallungsanlagen für mehrere Festivals und Grossveranstaltungen
  • 2018 - erste Übertragung eines Symposiums ins Internet (Webcasting)
  • 2019 - Betreuung mehrerer internationaler Kongresse in Bonn, Köln, Bremen, Hamburg und München
  • 2019 - erste reine Online Konferenz (ohne Teilnehmer vor Ort)
  • 2020 - neu im Vertiebsprogramm: Luftreiniger / Entkeimer und kompakte Web- Konferenzlösungen
  • 2021 - .......

und jetzt - in Zukunft

Wir freuen uns auf neue Herausforderungen im Ausstattungs - und Dienstleistungsbereich.

Medientechnik WERNER

x Abhollager: 53119 Bonn - Hohe Strasse 93 a - Gewerbehof Halle 18 x
Postanschrift & Verwaltung: 53119 Bonn - Westpreussenstr. 68
Telefon 0228 - 69 12 45
email senden